3.2 C
Düsseldorf
Montag, 22. April 2024

Heißluftdämpfer SkyLine von Electrolux Professional inaktiviert COVID Testproben

Das lesen Andere

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem britischen Life-Science-Unternehmen BiologIC Technologies und dem COVID-19-Testzentrum von AstraZeneca in Cambridge setzt Electrolux Professional den SkyLine Heißluftdämpfer für die Inaktivierung von COVID-19-Patientenproben ein.

Die Lösung erhöht die Sicherheit für das Testpersonal, reduziert die mit der Biocontainment-Infrastruktur verbundenen Kosten und Abfälle und eröffnet darüber hinaus die Möglichkeit, den Testprozess weiter zu automatisieren. So wird der Diagnose-Durchsatz wesentlich erhöht.

Im gemeinsamen Projekt arbeiteten BiologIC, AstraZeneca und Electrolux Professional eng zusammen, um schnell eine produktionsreife Lösung zur Hitze-Inaktivierung von COVID-19-Proben in einem sicherheitskritischen Prozess zu entwickeln und zu industrialisieren.

 

Neueste Nachrichten