19.5 C
Düsseldorf
Donnerstag, 13. Juni 2024

Winterhalter zeigt neue MT auf der HOST Mailand

Das lesen Andere

Das ist geschehen

Winterhalter hat auf der HOST Messe in Mailand seine neue MT-Serie von Transportspülmaschinen vorgestellt. Obwohl Details bis zum Verkaufsstart im Dezember geheim gehalten werden, ist bekannt, dass diese Serie durch ihr modulares System, erstklassige Spülergebnisse, hohe Wirtschaftlichkeit und maximale Hygiene-Sicherheit besticht. Die MT-Serie wird als „Gamechanger“ in ihrer Klasse bezeichnet, da sie sich flexibel an sich ändernde Bedingungen anpassen lässt und innovative Features bietet.

Darum ist es für die Großküche relevant

Die MT-Serie von Winterhalter ist für Großküchen relevant, da sie maximale Planungs- und Investitionssicherheit bietet. Das modulare System ermöglicht eine flexible Anpassung an Geschäftsexpansionen oder sich ändernde Rahmenbedingungen. Die Transportspülmaschinen gewährleisten konstant hohe Spülergebnisse und sind gleichzeitig auf minimale Verbrauchswerte von Wasser, Energie und Spülchemie ausgelegt. Dies spart Kosten und schont Ressourcen. Zudem sorgt die hohe Hygiene-Sicherheit für eine zuverlässige Einhaltung von Standards, was in Großküchen essentiell ist.

Einbettung in aktuelle Themen

Die Vorstellung der MT-Serie passt in den aktuellen Trend von Großküchentechnik, der Effizienz, Flexibilität und Nachhaltigkeit in den Vordergrund stellt. Die Möglichkeit, die Spülmaschinen an zukünftige Anforderungen anzupassen, reflektiert das wachsende Bedürfnis nach langlebigen und anpassungsfähigen Lösungen in der Gastronomie. Die Betonung auf Wirtschaftlichkeit und Ressourcenschonung entspricht dem globalen Fokus auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Zudem zeigt die intuitive Bedienbarkeit und die Ergonomie der MT-Serie, wie wichtig Benutzerfreundlichkeit und Arbeitssicherheit in der modernen Großküchenausstattung geworden sind.

Neueste Nachrichten